Rechtlicher Hinweis zu Cookies: Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier

 

Herzlich willkommen!

Der Lions Club Berlin-Spandau wurde am 12. Juni 2012 von 33 Gründungsmitgliedern als gemischter Club feierlich ins Leben gerufen.

Die Initiative dafür ging von Hans Hennes Schulz, District Governor 2010-2011 und Mitglied des Lions Club Berlin-Airport sowie unserem Gründungspräsidenten Carsten Röding aus. Am 26. Oktober 2012 erfolgte im Berliner Golfclub Gatow die Charterfeier, mit der unser Club offiziell als neues Mitglied im District 111 aufgenommen wurde.

Der Lions Clubs Berlin-Spandau ist eine Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.

We serve. 

Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter  – Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt.

 

Aktuelles 2018

Nächster Clubabend: Mitgliederversammlung Hilfswerk, Dienstag, 8. Mai 2018, Get Together 19:00 Uhr, Beginn 19:30 Uhr,  Cappucino

Lions Jazz-Brunch in der Villa Schützenhof: 24. Juni 2018, 10 Uhr Sekt-Empfang, ab 10.30 Uhr Brunch, Niederneuendorfer Allee 12, 13587 Berlin. (mehr Informationen zum Jazz Brunch finden Sie hier) oder hier: Jazzbrunch-PDF

Kartenvorverkauf:
Praxis Dr. Aschenbeck
Klosterstraße 34, 13581 Berlin
Tel: 331 44 44, info@aschenbeck-berlin.de
Erwachsense: 30 Euro
Kinder: 10 Euro (4-12 Jahre)

 

Grußwort der Präsidentin 2018/19

Als Präsidentin des Lions Club Berlin-Spandau 2018/19 wird mein Hauptthema die interne und öffentliche Kommunikation unseres Clubs sein.

Das Wort leitet sich vom lateinschen „communicare“ ab und bedeutet soviel wie teilen, mitteilen, teilnehmen lassen, vereinigen, gemeinsam machen.

In unserem Netzwerk teilen wir unser Wissen, lassen unsere Gemeinde daran teilhaben, machen gemeinsam Activities (um Gelder zu sammeln) und vereinigen uns zu Aktionen und Kooperationen.

Für mich als Grafik-Designerin steht hierbei die visuelle Umsetzung unserer Aktivitäten besonders im Fokus. Sie soll unsere interne Kommunikation stärken und zu einer präsenteren öffentlichen Wahrnehmung unserer Projekte beitragen.

So wünsche ich mir, dass der Lions Club Berlin-Spandau als sichtbar und unverzichtbar von den Spandauern wahrgenommen wird, indem wir weiterhin erfolgreich soziale Projekte unterstützen.

Zum Thema Kommunikation gehört auch der richtige Umgang mit Medien, die in ihrer rasanten Entwicklung immer wieder neue Kompetenzen der Nutzung einfordern. So entwickeln wir in enger Kooperation mit dem Krankenhaus Havelhöhe ein Projekt, das den Umgang mit Medien schult, um beispielsweise Jugendliche vor Onlinesucht zu schützen. Ich bin begeistert über diese Zusammenarbeit, da uns dieses zeitaktuelle Thema die nächsten Jahre auch weiterhin begleiten wird.

„Tue Gutes und rede drüber, wie wir noch besser sein können“, diesem Motto möchte ich mich widmen und freue mich mit Euch gemeinsam auf ein ereignisreiches und spannendes Lionsjahr!

Herzlichst, Ihre

Susanne Babst,
Präsidentin im Lionsjahr 2018/19
Lions Club Berlin-Spandau